|  Impressum  |  Datenschutz  |     
Ansicht Neubau der
ARCHEA Unternehmensgruppe

Historie der ARCHEA Gruppe


1998 Gründung der ARCHEA Gesellschaft für umweltschonende Technologien mbH. In diesem Jahr wurde auch die erste selbstfinanzierte Biogasanlage mit liegendem Betonfermenter fertiggestellt und in Betrieb genommen. Nur zwei Jahre später wurde der erste liegende Stahlfermenter hergestellt. Diese Anlagentechnik zeichnet auch die heutigen Anlagen der ARCHEA Gruppe aus. In den folgenden Jahren wurden 12 Biogasanlagen in Zusammenarbeit und Lizenzsierung mit der BABCOCK BORSIG AG in Oberhausen gebaut. Die BABCOCK BORSIG AG ging im Jahre 2002 in die Insolvenz. Die ARCHEA hatte zu diesem Zeitpunkt bereits 40 Biogasanlagen projektiert und musste nun wieder einen leistungsfähigen Partner im Anlagenbau suchen. 2003 wurde dann die EISENMANN GmbH aus Böblingen neuer Lizenzpartner der ARCHEA. Im Zeitraum von 2003 bis 2007 wurden mehr als 50 Biogasanlagen „ARCHEA Made by EISENMANN“ gemeinsam errichtet.

2007 dann das Ende der Zusammenarbeit mit der EISENMANN GmbH. In diesem Zusammenhang wurden ebenfalls Verträge mit einem Biogasfonds in den darauf folgenden Jahren gekündigt. Personal musste entlassen werden. Klagen und Widerklagen kennzeichneten damals die Situation. Der Fonds und auch die Nachfolgefondsgesellschaft ist inzwischen insolvent. Die ARCHEA Unternehmensgruppe hat die 33 Biogasanlagen der insolventen Fondsgesellschaft übernommen und ist erfolgreich aus dieser Phase zurückgekehrt. Die Auslandsaktivitäten in Brasilien, Kuba, Italien und Kroatien sind ebenfalls erfolgreich gestartet und werden sukzessive ausgebaut. Ausländische Tochtergesellschaften wurden gegründet. Weitere interessante Länder stehen bereits im Fokus der ARCHEA Unternehmensgruppe. Dies stellt ebenfalls einen historischen Meilenstein in der Firmengeschichte der ARCHEA dar. Und nun der Schritt zum Ausbau des ehemaligen Berliner Landschulheims zum ARCHEA-Kompetenzzentrum in Sachen Erneuerbare Energien. Hier sollen die geschäftlichen Aktivitäten der Firmengruppe gebündelt werden um zukünftige, große Aufgaben und Herausforderungen, weltweit, effizient und erfolgreich zu gestalten.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline: 05152-528270
 
 
ARCHEA Unternehmensgruppe
Horstweg 24
31840 Hessisch Oldendorf
Germany
Telefon +49 5152 528270
Telefax +49 5152 5282729
info@archea.de

Infos über Strommarkt und Stromhandel

Strommarkt
Direktvermarktung
Regelenergie